Dienstag, 10. Februar 2009

ABC Wednesday

D is for DOOR
x
and DOOR HANDLE

Wonderful doors all over the world,
but mostly they are closed. Why ????

Wunderbare Türen überall auf der Welt,
sie sind jedoch meistens verschlossen. Warum ???


Wittenburg / Mecklenburg Vorpommern / Germany

Kragerø / Telemark / Norway

Friedberg / Hessen / Germany

Join ABC Wednesday at: http://abcwednesdayround3.blogspot.com/

Kommentare:

Babooshka hat gesagt…

These are very ornate and interesting looking.

Your EG Tour Guide hat gesagt…

OH! I love the door handles in the bottom photo! Very nice. ;-)

Sylvia K hat gesagt…

Really interesting and beautiful doors. Great shots! Thanks for sharing!

Tumblewords: hat gesagt…

So interesting! Fantastic shots!

magiceye hat gesagt…

wonderful captures!

T and S hat gesagt…

Beautiful images and the Door handle is unique one

Helga hat gesagt…

Alte Türen haben ihren eigenen Reiz. Wir haben vor Jahren auch einige von ihnen "gesammelt"Deine sind besonders schön.
L.G.
Helga

Anne-Berit hat gesagt…

Very good D`s from you,even one photo from Norway.

Reader Wil hat gesagt…

Ja ich weisz warum die verschlossen sind!
When I came to live here 37 years ago I always left the back door open for my children. Now I close it when I go upstairs. We had once aburglar in our house, when we were on a holiday. I have now an alarmsystem too. My door is, however, open to my friends!!
Great photos!!

Carolina hat gesagt…

Great photos! Beautiful doors and handles.

Ida hat gesagt…

Very nice series.
I like all of them.
Compliments from Norway to Germany! :)))

Jay hat gesagt…

Beautiful doors, and beautiful door handles, too!

Are the doors closed to keep people out, or to keep people in?

vincibene hat gesagt…

Schöne interessante Türen! Ich fotografiere sie auch immer wieder.
Dem rheinischen Karneval kann ich übrigens auch nichts abgewinnen, damit muss man wohl aufgewachsen sein.
Aber bei der alemannischen Fasnet mische ich mich gerne mal unter die Narren.

LG
Chris

guild-rez hat gesagt…

Ich liebe alte Häuser und Türen.
Ausgezeichnete Fotos..Vielen Dank!!
Besuchte die Stadt Quedlinburg (ein UNESCO - Welterbe) und war beigeistert!! Der geschlossene mittelalterlicher Stadtgrundriss und riesiger Bestand an Fachwerkhäusern dokumentieren mehr als sechs Jahrhunderte Fachwerkbau in einer einzigartigen Qualität und Quantität. Bauten aus allen Stil- und Zeitepochen machen Quedlinburg zu einem Musterbeispiel der Entwicklung des Fachwerkbaus schlechthin.
Gruss Gisela

Lapplisor hat gesagt…

Deine Türen sehen herlich aus - jede hat sicherlich ihre eigene Geschichte ..und wären sie geöffnet, würden sie kein "Schutzschild" mehr, für die Bewohner dahinter sein :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥